Doppelseitige Reiniger für Rotationsdruckmaschinen

Gründliche Reinigung vor Prozessbeginn

Die gravierendsten Verunreinigungen Ihrer Trägermaterialien entstehen in der Regel schon lange vor dem eigentlichen Druckprozess, nämlich bei der Herstellung, beim Rollenschnitt und beim Transport. Das können Sie also nicht beeinflussen.

Deshalb ist es üblich, schon am Anfang der Druckstraße, zwischen Materialrolle und Druckwerk, eine doppelseitige Reinigungsanlage zu installieren.

Die ist normalerweise fest montiert und bringt eine weitgehende gründliche Säuberung des Materials bereits vor dem Druck.
Wenn Sie das Material auf beiden Seiten vor dem ersten Druckwerk reinigen, reduzieren Sie auch den Staubanfall und mögliche Verwirbelungen innerhalb Ihrer Druckstraße. Und je mehr Schmutz an dieser Stelle aufgenommen wird, desto besser.